Mitgliedschaften & Vereinbarungen mit Verlagen

Unterstützungsmaßnahmen im Zusammenhang mit "Open Access" für Angehörige der Universität Stuttgart

Um von den OA-Vereinbarungen zu profitieren, ist es wichtig, dass Sie als Autorinnen und Autoren bei der Einreichung eines Artikels die entsprechende Zugehörigkeit zur Universität Stuttgart angeben sowie die entsprechende E-Mail-Adresse verwenden. Ggf. muss zu einem späteren Zeitpunkt bei einem "Apply Discounts"-Button o.ä. nochmals die Institution ausgewählt werden.
Außerdem empfehlen wir, für die Veröffentlichung die Creative-Commons-Lizenz CC BY zu wählen (oft bereits vorausgewählt). Bei Förderung eines Artikels durch den OA-Publikationsfonds gehört die Wahl der Lizenz CC BY zu den Voraussetzungen.

Wenn Sie die Kostenübernahme (Fördergrenze: 2.400 Euro brutto) für einen Gold-OA-Artikel beantragen wollen, müssen Sie in der Regel einen Antrag auf Kostenübernahme durch den OA-Fonds stellen. Bitte beachten Sie dabei die entsprechenden Fördervoraussetzungen.
Ausnahme: Bei den Verlagen Wiley, Springer Nature und Elsevier kann ohne Antragstellung eingereicht werden. Über die DEAL-Verträge erfolgen Rechnungslegung und Finanzierung zentral.

Informationen zu Preisverhandlungen mit Verlagen finden Sie ebenfalls auf der Seite zum OA-Fonds.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das OA-Team der Universitätsbibliothek.

Verlage A-N

AAAS - American Association for the Advancement of Science

  • 15 % APC-Rabatt in Science Advances für "Corresponding Authors" (über "Apply Discounts" und Auswahl der Affiliation)
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen

ACS Publications

ASME Digital Collection Journalartikel und Conference Proceedings

  • 50 % APC-Rabatt für Gold-Open-Access für "Corresponding Authors"
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen
  • 50 % APC-Rabatt für Hybrid-Open-Access für "Corresponding Authors"
  • Überlänge und Farbe kosten extra und erhalten keinen Rabatt

Copernicus Publications

HSS Journals / Humanities and Social Sciences

  • 20 % APC-Rabatt für Gold-Open-Access für "Corresponding Authors"
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen
  • Hybrid-Open-Access ohne zusätzliche Kosten für "Corresponding Authors" in geistes- und sozialwissenschaftlichen Zeitschriften
  • Verifizierung durch E-Mail-Domain
  • 20 % APC-Rabatt für Gold-Open-Access für "Corresponding Authors"
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen
  • 20 % APC-Rabatt für Hybrid-Open-Access für "Corresponding Authors"
  • siehe Waivers and Discounts (TIB - German National APC agreement)

Elsevier-Vertrag - Projekt DEAL

  • 20 % APC-Rabatt für Gold-Open-Access und 15% APC-Rabatt auf Gold Cell Press and The Lancet-Zeitschriften für "Submitting Corresponding Authors"; zentrale Finanzierung durch die Universität Stuttgart
  • Hybrid-Open-Access ohne zusätzliche Kosten für "Submitting Corresponding Authors"

Unterstützende Informationen finden Sie auch hier:
https://deal-konsortium.de/publizierende

Direct Invoicing bei Frontiers

  • zentrale Rechnungsabwicklung für "Corresponding Authors" (inkl. 5 % Rabatt)
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen
  • Gold-Open-Access ohne zusätzliche Kosten für "Corresponding Authors" in diesen Gold-OA-Zeitschriften
  • Hybrid-Open-Access ohne zusätzliche Kosten für "Corresponding Authors" in diesen Hybrid-OA-Zeitschriften (momentan muss bei "open access choice" = "No" ausgewählt werden, das "institutional agreement" greift danach)
    Achtung: für Applied Physics Express und Japanese Journal of Applied Physics fallen Zusatzkosten in Form von "page charges" an, bei "Publications of the Astronomical Society of the Pacific" nur bei Nicht-OA
  • Artikel des Typs "Primary Research Article" (inkl. "Research Papers", "Special Issue Articles", "Letters" und "Review Article")

Institutional Open Access Program (IOAP) bei MDPI

  • 10 % APC-Rabatt für Universitätsangehörige seit 01.07.2020, verlängert zunächst bis 30.06.2024
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen

Verlage O-Z

Optica Publishing Group

  • Gold-Open-Access in sechs Zeitschriften ohne zusätzliche Kosten für "Corresponding Authors - Primary Affiliation" (Biomedical Optics Express, Optica, Optical Materials Express, Optica Quantum, Optics Express und Optics Continuum)
  • Hybrid-Open-Access in vier Zeitschriften ohne zusätzliche Kosten für "Corresponding Authors - Primary Affiliation" (Applied Optics, Journal of the Optical Society A, Journal of the Optical Society B und Optics Letters)

Direct Billing bei PLOS

  • zentrale Rechnungsabwicklung für "Corresponding Authors" im Rahmen des Institutional Account Program
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen

Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America (PNAS)

  • Immediate OA (sofort / hybrid): APC 4.995 USD statt 5.800 USD für "Corresponding Authors" (CC BY oder CC BY-NC-ND)
  • Delayed OA (nach 6 Monaten): APC 2.595 USD für "Corresponding Authors" (CC BY-NC-ND)

RSC Journals

  • Gold-Open-Access ohne zusätzliche Kosten für "Submitting Corresponding Authors"
  • Hybrid-Open-Access ohne zusätzliche Kosten für "Submitting Corresponding Authors"

Royal Society Journals

  • 20 % APC-Rabatt für Gold-Open-Access für "Corresponding Authors"
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen
  • 20 % APC-Rabatt für Hybrid-Open-Access für "Corresponding Authors"

SAGE Journals

  • 20 % APC-Rabatt für Gold-Open-Access für "Corresponding Authors"
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen
  • Hybrid-Open-Access für "Corresponding Authors" ohne zusätzliche Kosten

Scientific.Net

  • Gold-Open-Access ohne zusätzliche Kosten
  • Hybrid-Open-Access ohne zusätzliche Kosten
  • Gold-Open-Access ohne zusätzliche Kosten in SPIE Journals
  • Hybrid-Open-Access ohne zusätzliche Kosten in SPIE Journals
  • jeweils über "OA publishing agreement" und Auswahl der Affiliation

Springer-Nature-Vertrag - Projekt DEAL

  • Publizieren in Gold-Open-Access-Zeitschriften für "Corresponding Authors": Auf die APC-Listenpreise aller Springer-Open und BMC-Titel wird ein Rabatt von 20 % gewährt. Dies gilt nicht für Nature Communications und Scientific Reports.
  • Open-Access-Publizieren in Springer-Nature-Subskriptionszeitschriften (hybrid) für "Corresponding Authors"

Beachten Sie bitte die weiteren Details der DEAL-Vereinbarung:
https://www.springernature.com/gp/open-research/institutional-agreements/oaforgermany
https://deal-konsortium.de/publizierende

  • 15 % APC-Rabatt für Gold-Open-Access für "Submitting Corresponding Authors"
    • für die Kostenübernahme durch den OA-Fonds müssten Sie einen Antrag stellen
  • Hybrid-Open-Access ("Open Select") ohne zusätzliche Kosten für "Submitting Corresponding Authors"

wt Werkstattstechnik online

  • Gold-Open-Access ohne zusätzliche Kosten für Haupt- und Mitautor*innen

Wiley-Vertrag - Projekt DEAL

  • 20 % APC-Rabatt für Gold-Open-Access für "Corresponding Authors"; zentrale Finanzierung durch die Universität Stuttgart
  • Hybrid-Open-Access ohne zusätzliche Kosten für "Corresponding Authors"
  • jeweils für Artikel vom Typ "Primary Research Article" und "Review Article"
  • Zum 01.01.2023 wurde die Vereinbarung mit Wiley um bestimmte Hindawi-Zeitschriften erweitert.
    Bitte beachten: Hier kann nur ein "Corresponding Author" angegeben werden. Der/die förderfähige Autor/Autorin muss also einreichen und die Affiliation korrekt auswählen.

Unterstützende Informationen finden Sie auch hier:
https://deal-konsortium.de/publizierende

APC = Article Processing Charge (Artikelbearbeitungsgebühr); Gold-Open-Access = alle Artikel der Open-Access-Zeitschrift sind unmittelbar mit Erscheinen frei zugänglich; Hybrid-Open-Access = einzelne Artikel einer Closed-Access-Zeitschrift sind frei zugänglich

Diese OA-Vereinbarungen wurden von uns genau geprüft. Zudem sind wir bemüht, die Liste der Vereinbarungen ständig aktuell zu halten sowie zu ergänzen. Dennoch sind mögliche Fehler bzw. Abweichungen (insbesondere zum Jahreswechsel) nicht auszuschließen.

Universitätsbibliothek Stuttgart

 

Open-Access-Team

Holzgartenstr. 16, 70174 Stuttgart

Zum Seitenanfang