14. Mai 2014 / Matthias Schulze

Zweite Ausgabe von "JOTED" erschienen

Die zweite Ausgabe der von der Universitätsbibliothek Stuttgart gehosteten und am Institut für Erziehungswissenschaften (IfE) - Lehrstuhl für Berufspädagogik mit Schwepunkt Technikdidaktik (BPT) der Universität Stuttgart mit herausgegebenen Open-Access-Zeitschrift "JOTED - Journal of Technical Education" ist heute erschienen.

Das Editorial benennt die Inhalte des Heftes:

Kompetenzorientiert studieren – didaktische Hochschulreform oder Bologna-Rhetorik?

"Die angestrebte und zumindest auf formaler Ebene realisierte Vereinheitlichung von Studienabschlüssen in der EU wurde 2010 durchgesetzt. Doch die anhaltenden Implementierungsprobleme und Kritiken werfen kein gutes Licht auf das Konzept des Bologna-Prozesses. Die zentralen Ziele – ein schnellerer Berufseinstieg und die Anerkennung von Leistungen über die Landesgrenzen hinaus - wurden in Deutschland bisher nicht erreicht. Eine Verbesserung der Reform findet von den Beteiligten zurzeit lediglich auf kontextueller Ebene statt und berücksichtigt dabei nicht den Kernaspekt der Programmatik: die Kompetenzorientierung."

JOTED - Journal of Technical Education

Zum Seitenanfang