23. September 2013 / Matthias Schulze

Bundesrat macht den Weg frei für ein Zweitverwertungsrecht

Am Freitag letzter Woche hat der Bundesrat den Weg frei gemacht für ein verbindliches Zweitverwertungsrecht bei wissenschaftlichen Zeitschriftenaufsätzen.

In einem ersten Kommentar nimmt der Jurist und Bibliothekar Dr. Eric W. Steinhauer (Fernuniversität Hagen) in der "Legal Tribune Online" Stellung. Sein Resümee: "Ein Kompromiss mit Perspektive".

Zum Seitenanfang