OER-Beratung

Open Educational Resources

Beratungsangebot zu Fragen des Auffindens und Nachnutzens von OER

Beratung

Für die Beratung zu Ihren Anliegen zu Open Educational Resources haben wir eine niederschwellige Online-Sprechstunde (jeweils mittwochs, 13 Uhr) eingerichtet. Sie können uns aber gerne auch per Mail oder Telefon kontaktieren. 

Inhalte z.B.:

  • Wo finde ich passende Bausteine, auf denen ich eigene Materialien aufbauen kann?
  • Auf was muss ich bei der Auswahl achten?
  • Was sollte ich wie dokumentieren?
  • Wie vermeide ich Chaos bzw. manage mein OER-Projekt angemessen?
  • Sind die Materialien, die ich gefunden habe, formal geeignet? 

und vieles mehr.

 

Begleitung

Über eine situationsbezogene Beratung hinaus begleiten wir Sie gerne auch kontinuierlich.

Bei größeren / langwierigeren oder Projekten mit vielen Beteiligten bietet sich eine auf Ihr Vorhaben abgestimmte Begleitung über den gesamten Prozess Ihrer OER-Entwicklung an. Gemeinsam entwickeln wir Hilfestellungen und Prozesse angepasst an Ihre zeitliche, personelle und inhaltliche Situation.

Haben Sie z.B. vor, mit ihrer Funktionseinheit (Lehrgebiet  / Institut) Open Educational Resources systematisch in der Lehre zum Einsatz zu bringen, 

  • ermitteln wir gemeinsam Ihren Bedarf
  • finden potentielle Quellen, recherchieren Materialien und best practice und eine "Heimat" für die entstehenden Resourcen.
  • schulen wir bei Bedarf Sie und Ihre Mitarbeitenden  
  • beraten wir Sie schnell, gezielt und niederschwellig, da wir bereits in den Prozess von Beginn an einbezogen sind.

Kommen Sie bei Bedarf gerne auf uns zu, am besten zu dem Zeitpunkt, wenn Ihre Idee im Entstehen begriffen ist.

 

Medien / OER-Material und OER finden und prüfen

... suchen

Als "Materialien" werden Medien / Artefakte u.ä., zum Beispiel als Bausteine für eine Lehr-/Lernressource bezeichnet.

 

DDG1_fertig
DDG2fertig
ddg3fertig
dd5fertig

... prüfen

screenshot Google Bilderrückwärtssuche
screenshot Google Bilderrückwärtssuche Ergebnis
 

Lernressourcen

Linkliste zu OER-Portalen, fachspezifischen Lernressourcen (OER) sowie zu Info-Portalen zu OER und Creative Commons 

Lehr-/Lernressourcen werden zu Open Educational Resources 

  • durch ihren Kontext
  • durch die pädagogisch-didaktische "Anreicherung" 

 

openplusedu
  • durch die offene Lizenzierung
  • durch die Bereitstellung (optimalerweise) der Quelldateien für eine komfortable Nachnutzung
grafik oer-prinzip
 

Deutschsprachige OER Portale & Suchmaschinen

Internationale OER Portale & Suchmaschinen

(Achtung, Text unter CC BY-SA 3.0, Bilder unterschiedlich lizensiert)

Fächerspezifische Angebote (Hochschule)

 

Geowissenschaften

 

Informatik

 

Kunstgeschichte

 

Mathematik, Naturwissenschaften, Technik

 

Psychologie, Medizin

 

Rechtswissenschaften

 

Sprachen, Linguistik

Wirtschaftswissenschaften

 

Wissenschaftliches Arbeiten / Data Literacy

vollständige Urheberrechtsangaben s. hier

Grafiken zu .. Lernressourcen: Wiebke Hengst, CC BY 4.0 unter Verwendung div. Screenshots.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Wiebke Hengst

Wiebke Hengst

 

Open Educational Resources (OER), Mitarbeiterin im Projekt MakEd_digital

[Foto: Anita Krämer, Esslingen]

Zum Seitenanfang